1:1 – wat’n Sch***

Gegen die Hertha ging es gestern auf die Alm und 90plus3 war da. Der rauhe Hals lässt auf ein emotionales Spiel schließen. Der heutige Rückblick lässt leider nur wenig Hoffnung aus dem 1:1 erkeimen.

Am Parkplatz begrüßt man uns direkt und gebührend.

Wie Jaroslaw schon sang: „Der Weg ist immer der gleiche, an den Häusern im Westen entlang..“.

Wir trafen uns unter der Süd und verabredeten uns auf ein gemeinsames Kölsch.

Fahne hängt?

Mais oui!

Ernst war auch dabei (im Geiste).

2 Spiele sind es noch, das sind rechnersich 6 Punkte! #immerdabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.