U19: Keine Überraschung beim Meister

Vor rund 3 Monaten feierte Arminia in Dortmund beim ortsansässigen TSC Eintracht die Rückkehr in die U19-Bundesliga West. Heute gab es indes beim Ballspielverein Borussia – seines Zeichens deutscher A-Juniorenmeister – nichts zu feiern. Dennoch spiegelt das deutliche Ergebnis von 6-2 nicht das Kräfteverhältnis über 90 Minuten wieder, denn Arminia konnte stellenweise gut mithalten, gab sich nie auf, und erarbeitete sich einige Torchancen, und hätte auch durchaus öfter als zweimal einnetzen können. Egal, die Punkte

Klicken und Weiterlesen

U19 schafft direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga West

Seit vergangenem Sonntag standen die Vorzeichen gut. Zum einen sickerte die Kunde durch, dass Tabellenzweiter Sportfreunde Siegen keine Lizenz für die Bundesliga beantragt hatte. Zum anderen verlor der bisherige Tabellenführer Lippstadt 08 seltsam deutlich mit 0-7 bei Abstiegskandidat SuS Stadtlohn, während Arminia sein Heimspiel gegen den Hombrucher SV souverän mit 3-0 gewinnen konnte. Somit hatte es Arminia als Tabellenzweiter hinter Siegen in der eigenen Hand, und konnte mit einem Sieg den Wiederaufstieg in die Bundesliga

Klicken und Weiterlesen

U19: Enttäuschung in Stadtlohn

Die U19 sorgte am heutigen Sonntag für einen unglücklichen Wochenendausklang. Zuerst hatte alles erwartungsgemäß begonnen. Arminia ging nach rund 25 Minuten in Führung, und wollte dann den Stiefel beim abgeschlagenen Tabellenletzten locker runterspielen, um im Aufstiegskampf in die Bundesliga noch ein Wörtchen mitreden zu können. Doch es kam wie es kommen musste. Kurz vor der Pause glichen die Hausherren durch einen zumindest sehr zweifelhaften Foulelfmeter aus. In der zweiten Halbzeit hatte Arminia mehr vom Spiel,

Klicken und Weiterlesen